Kreditorenbuchhaltung (Ausgabenbuchhaltung)

Bestellwesen

Die Kreditorenbuchhaltung bietet detailierte Bearbeitungen für das Bestellwesen von der Angebotsanfrage über die Bestellung bis zur Verbuchung der Rechnung. Bestellungen an Lieferanten, Dienstleister, Handwerker etc. mit Angebotsanfrage, Auftragserteilung, Lieferungseingang, Rechnungserfassung bis zu Eingangskontrolle von Waren und/oder Leistungen und automatischer Buchung der Eingangsrechnungen Optionale Warenwirtschaft für ausgewählte Produkte im Produktkatalog (Zugang/Abgang/Mindestbestand/Letzte Bewegung/Lieferant), Inventurbestandsausgabe Aktuelle Aufträge und Vorlagen im Bestelljournal können jederzeit bearbeitet und verfolgt werden Bestellarchiv mit allen gebuchten Abrechnungen über Jahre hinweg. Ein Dokumentenarchiv für die Bestellverwaltung. Auch aus dem Bestellarchiv können Vorlagen zur Erstellung ähnlicher Bestellungen generiert werden, Rechnungen können bei Bedarf direkt und wiederholt ausgedruckt werden. Durch die Bestellverwaltung ist ein schneller Überblick über ausstehende Leistungen möglich. Direktinformationen zu Lieferanten und Lieferantenkonten - hilfreich für Kontaktaufnahme und Verhandlungen

Ausgabenverwaltung, direkt

Auch die Ausgabenverwaltung aller übrigen Ausgaben kann mit der Buchungsautomation  leicht bewerkstelligt werden. Ausgabenerfassung mit einfachen Sollbuchungsdialogen der Buchungsautomation mit automatischer Generierung und Kontierung der Buchungen mit Vorlagefunktion zu Vorbelegen des gleichen Kreditors - das erspart Tipparbeiten! Die Erfassung von Ausgaben mit Grundbuchungen ist natürlich ebenfalls möglich Detailierte Verbindlichkeitsübersicht samt Fälligkeitsanzeige und Zahlungsmöglichkeiten Direkte Zahlungsanweisungen im Stapel, ob als Ausdruck oder für’s eBanking direkt  aus der Offene-Posten-Liste

Weitere Details der kompletten Kreditorenverwaltung

Stamm-, Bewegungs- und Statistikdaten zu Personen und Firmen  mit Bewegungsdaten, die durch entsprechende Programmteile automatisch verwaltet werden Produktkatalog für Waren, Leistungen, Textbausteine - auch lange Beschreibungen, wie im Handwerk üblich, können vorgehalten werden! Lieferantendetailkonten mit allen Geschäftsvorfällen (Verbindlichkeiten, Zahlungen, Verrechnungen) Offene-Posten-Liste (Verbindlichkeiten) mit Einstellungen zu globalen und individuellen  Zahlungszielen mit Fälligkeitsmeldung und automatischem Zahlungsvorschlag, manuell korrigierbar. Anzeige der in Überweisung befindlichen Zahlungen oder erteilter Bankeinzugsverfahren zur Verhinderung von Doppelzahlungen  Überweisungsdruck mit editierbarem Zahlungsformular oder Zahlungsanweisungen per eBanking Stapelbuchung von Zahlungsumsätzen direkt aus  importierten Bankumsätzen mit automatischer Zuweisung auf die zugehörenden Belege Spezielle Periodenabrechnung (1 Tag bis 1 Jahr) ermöglicht detailierte Auswertungen zu Ausgaben nach Aufwandskonten und -Gruppen, Netto-/Bruttobeträgen/Vorsteuer, Zahlungsverkehren aller genutzten Verfahren. Beliebige Jahre abrufbar. Summe Skonti, A.o.Aufwand und A.o.Ertrag mit netto/brutto-Nachweis sowie VorSteuer-Korrekturbetrag; Belegliste, Zahlungsliste mit Statusanzeige und Aufschlüsselung nach Aufwands-Gruppen
Alle Software-Produkte sind für Windows 10, 8, 7, Vista, XP entwickelt.
Copyright © 2017 Digisoft, Hartmut Stöckel, S.A. - alle Rechte vorbehalten!

Kreditorenbuchhaltung

(Ausgabenbuchhaltung)

Bestellwesen

Die Kreditorenbuchhaltung bietet detailierte Bearbeitungen für das Bestellwesen von der Angebotsanfrage über die Bestellung bis zur Verbuchung der Rechnung. Bestellungen an Lieferanten, Dienstleister, Handwerker etc. mit Angebotsanfrage, Auftragserteilung, Lieferungseingang, Rechnungserfassung bis zu Eingangskontrolle von Waren und/oder Leistungen und automatischer Buchung der Eingangsrechnungen Optionale Warenwirtschaft für ausgewählte Produkte im Produktkatalog (Zugang/Abgang/Mindestbestand/Letzte Bewegung/Lieferant), Inventurbestandsausgabe Aktuelle Aufträge und Vorlagen im Bestelljournal können jederzeit bearbeitet und verfolgt werden Bestellarchiv mit allen gebuchten Abrechnungen über Jahre hinweg. Ein Dokumentenarchiv für die Bestellverwaltung. Auch aus dem Bestellarchiv können Vorlagen zur Erstellung ähnlicher Bestellungen generiert werden, Rechnungen können bei Bedarf direkt und wiederholt ausgedruckt werden. Durch die Bestellverwaltung ist ein schneller Überblick über ausstehende Leistungen möglich. Direktinformationen zu Lieferanten und Lieferantenkonten - hilfreich für Kontaktaufnahme und Verhandlungen

Ausgabenverwaltung, direkt

Auch die Ausgabenverwaltung aller übrigen Ausgaben kann mit der Buchungsautomation leicht bewerkstelligt werden. Ausgabenerfassung mit einfachen Sollbuchungsdialogen der Buchungsautomation mit automatischer Generierung und Kontierung der Buchungen mit Vorlagefunktion zu Vorbelegen des gleichen Kreditors - das erspart Tipparbeiten! Die Erfassung von Ausgaben mit Grundbuchungen ist natürlich ebenfalls möglich Detailierte Verbindlichkeitsübersicht samt Fälligkeitsanzeige und Zahlungsmöglichkeiten Direkte Zahlungsanweisungen im Stapel, ob als Ausdruck oder für’s eBanking direkt aus der Offene-Posten-Liste

Weitere Details der kompletten

Kreditorenverwaltung

Stamm-, Bewegungs- und Statistikdaten zu Personen und Firmen mit Bewegungsdaten, die durch entsprechende Programmteile automatisch verwaltet werden Produktkatalog für Waren, Leistungen, Textbausteine - auch lange Beschreibungen, wie im Handwerk üblich, können vorgehalten werden! Lieferantendetailkonten mit allen Geschäftsvorfällen (Verbindlichkeiten, Zahlungen, Verrechnungen) Offene-Posten-Liste (Verbindlichkeiten) mit Einstellungen zu globalen und individuellen Zahlungszielen mit Fälligkeitsmeldung und automatischem Zahlungsvorschlag, manuell korrigierbar. Anzeige der in Überweisung befindlichen Zahlungen oder erteilter Bankeinzugsverfahren zur Verhinderung von Doppelzahlungen  Überweisungsdruck mit editierbarem Zahlungsformular oder Zahlungsanweisungen per eBanking Stapelbuchung von Zahlungsumsätzen direkt aus importierten Bankumsätzen mit automatischer Zuweisung auf die zugehörenden Belege Spezielle Periodenabrechnung (1 Tag bis 1 Jahr) ermöglicht detailierte Auswertungen zu Ausgaben nach Aufwandskonten und - Gruppen, Netto-/Bruttobeträgen/Vorsteuer, Zahlungsverkehren aller genutzten Verfahren. Beliebige Jahre abrufbar. Summe Skonti, A.o.Aufwand und A.o.Ertrag mit netto/brutto-Nachweis sowie VorSteuer-Korrekturbetrag; Belegliste, Zahlungsliste mit Statusanzeige und Aufschlüsselung nach Aufwands-Gruppen
Alle Software-Produkte sind für Windows 10, 8, 7, Vista, XP entwickelt.
Copyright © 2017 Digisoft, Hartmut Stöckel, S.A. - alle Rechte vorbehalten!
DS